Die Discounterkette Aldi Nord bietet ab dem 28. Mai 2020 das Smartphone LG K50 für 99,99 Euro an und verfügt über eine gute Ausstattung. Das verbaute 6,26 Zoll IPS Liquid crystal display-Show arbeitet mit einer Auflösung von 1.520*720 Pixeln und als CPU dient ein Mediatek Helio P35 Octacore-Prozessor mit 3 GB RAM Arbeitsspeicher. Der interne Flashspeicher von 32 GB ist mit einer microSD-Karte um bis zu 2 TB erweiterbar.

Die Kommunikationsstandards Bluetooth, 2G, 3G, LTE und WLAN werden von dem LG K50 Smartphone unterstützt. Der Sensorbereich umfasst einen Fingerabdrucksensor, Näherungssensor, Fingerabdrucksensor und Umgebungslichtsensor. Der fest verbaute 3.500 Milliamperestunden starke Akku reicht je nach Nutzungsverhalten für ein bis zwei Tage und wird innerhalb weniger Stunden wieder vollständig aufgeladen.

Die Dualkamera auf der Gehäuserückseite besteht aus zwei Bildsensoren mit 13 und 2 Megapixeln Auflösung. Selfies werden mit der 13 Megapixel Frontkamera aufgenommen und Videogespräche geführt. Ein Kopfhörer kann über den 3,5 mm Klinkenanschluss angeschlossen werden. Als Betriebssystem ist Google Android 9. Pie installiert worden.

Alle Käufer eines LG K50 erhalten ein Aldi Discuss Starter-Set mit 10 Euro Startguthaben kostenlos dazu. Zur Auswahl steht das einfache Smartphone nur in der Gehäusefarbe Schwarz. Als Zielgruppe sind  vor allem preisbewusste Verbraucher angesprochen.