Das neue Einsteiger-Smartphone Huawei P40 Lite E ist für 200 Euro ab sofort im Onlineshop erhältlich und bietet trotz seines günstigen Preises eine gute Ausstattung als Gegenleistung. Als Betriebssystem läuft Google Android 9. Pie ohne Google-Dienste auf dem Smartphone und sollten Käufer beachten.

Das verbaute 6,39 Zoll bemessende Liquid crystal display-Exhibit bietet eine Auflösung von 1.560*720 Pixeln und als CPU dient ein Huawei Kirin 710 Octacore-Prozessor mit 4 GB RAM. Der interne Flashspeicher im Huawei P40 Lite E beträgt 64 GB und ist mit einer Speicherkarte um bis zu 512 GB erweiterbar.

Die Hauptkamera besteht aus einem 48 Megapixel Bildsensor, einer 8 Megapixel Superweitwinkelkamera und einem 2 Megapixel Bokehsensor. Auf der vorderen Gehäuseseite des Smartphones befindet sich eine 8 Megapixel Kamera für Selfies und Videogespräche. Entsperrt wird das Huawei P40 Lite E mit einem Fingerabdrucksensor, der unter dem Exhibit verbaut ist.

Bei einer Akkukapazität von 4.000 Milliamperestunden reicht eine volle Ladung für maximal 29 Stunden Gesprächszeit. Der Akku ist nicht wechselbar und innerhalb weniger Stunden wieder vollständig aufgeladen. Cellular Navigation steht einem for each GPS, GLONASS und Galileo zur Verfügung. Von dem Huawei P40 Lite E werden 2G, 3G, 4G, LTE, Bluetooth 5. und WLAN unterstützt.

Erhältlich ist das neue Huawei P40 Lite E in den zwei Farben Aurora Blue und Midnight Black. Als Zielgruppe sind preisbewusste Anwender angesprochen, die ein Smartphone mit guter Ausstattung und Kamera suchen.